Infos & Aktuelles

Pauschalreiserecht (PRG) Neu

Pauschalreiserecht (PRG) Neu

Das Jahr 2018 ist das Jahr der neuen Vorschriften: Nach der DSGVO müssen sich die Gastgeber nun auch mit der dem Pauschalreiserechtgesetz (PRG) auseinander setzen. Ab 01.07.2018 geht dieses in Kraft.

 Das wichtigste dabei ist zu wissen, ob man eine Pauschalreise nun anbietet oder nicht.

Dazu hat die WKO eine gute Zusammenfassung herausgebracht. Wir möchten die wichtigsten Punkte daraus kurz zietieren (Quelle:https://www.wko.at/branchen/tourismus-freizeitwirtschaft/hotellerie/pauschalreiserecht-broschuere.pdf, 11.06.2018)

Was ist eine Pauschalreise?

Eine Pauschalreise liegt vor, wenn mindestens zwei verschiedene Arten von Reiseleistungen für den Zweck derselben Reise kombiniert werden. Wenn ein Beherbergungsbetrieb Pauschalreisen anbietet, wird er zum Reiseveranstalter nach dem PRG. Reiseleistungen Für eine Pauschalreise müssen mindestens zwei der folgenden Arten von Reiseleistungen kombiniert werden:

  • Personenbeförderung
  • Unterbringung einer Person
  • Vermietung von Kraftfahrzeugen/Krafträdern
  • andere touristische Leistungen (z.B. Eintrittskarten, Führungen, Skipässe, Vermietung von Sportausrüstungen, Wellnessbehandlungen)

Beachte: Es liegt keine Pauschalreise vor, wenn zwei gleiche Reiseleistungen kombiniert werden. Eine Kombination von "anderen touristischen Leistungen" mit beispielsweise einer Unterbringung führt zu keiner Pauschalreise, wenn die anderen touristischen Leistungen:

  • wesensmäßig Bestandteil der Unterbringung sind (z.B. kleine Beförderungsleistungen, Mahlzeiten, Getränke, Reinigung, Zugang zu betriebseigenen Einrichtungen im Rahmen der Unterbringung);
  • keinen erheblichen Anteil am Gesamtwert der Kombination ausmachen (erheblich bedeutet in der Regel 25 % oder mehr)
  • nicht als wesentliches Merkmal beworben werden und auch kein wesentliches Merkmal der Kombination sind;
  • oder erst nach Beginn der Erbringung einer Reiseleistung (bei Beherbergungsbetrieben nach Ankunft des Reisenden) ausgewählt und erworben werden.

 

Weitere Informationen dazu auf der Seite der WKO

 

 

Default Picture aka Spacer

 Ihr Tourenplaner

 

Touren de
Top Touren für jeden Geschmack!
Die einzelnen Touren enthalten jeweils Beschreibungstexte und Fotos, Höhenprofil, Hinweise zur Anfahrt, sehenswerte Punkte oder Einkehrmöglichkeiten.

Instagram

 Unterstützung von Imagevideos