Infos & Aktuelles

Erleichterung der Betriebsstättengenehmigung!

Erleichterung der Betriebsstättengenehmigung!

Brandheiße Neuigkeiten für Vermieter!

In der Arbeitssitzung des Österreichischen Privatvermieterverbands war am 14.3.2018 Frau Mag. Maria Schreiner, stv. Geschäftsführerin der WKO, zu Gast. Es wurde viel über die Neuerungen in der österreichischen Gesetzgebung diskutiert:

 

1) Senkung der Mehrwertsteuer auf Übernachtungen von 13% auf 10%

Ab der Wintersaison 2018/19, genau ab 1.11.2018 wird die Mehrwertsteuer auf Übernachtungen wieder von 13% auf 10% gesenkt. Dies ist gerade für die Tourismuswirtschaft ein wichtiger Punkt und ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung.

2) erleichterte Betriebsstättengenehmigung

Für alle Vermieter von 11-30 Betten gibt es gute Neuigkeiten: Voraussichtlich mit Mitte dieses Jahres kommt die "erleichterte Betriebsstättengenehmigung". Das diesbezügliche Dokument wird in den Details gerade fertig ausgearbeitet und soll noch im April der Bundesministerin zur Unterschrift vorgelegt werden.
Damit brauchen Betriebe bis zu 30 Betten keine Betriebsgenehmigung und der Schritt in die Gewerbetätigkeit ist erleichtert.
Vorteile des Gewerbes: Betriebe dürfen dann auch teilweise Nebenleistungen wie etwa Skikarten mitverkaufen. Ausgenommen sind Dienstleistungen, für die man spezielle Ausbildungen benötigt (Bsp. Bergführer).
Genehmigungspflichtig bleiben eine Sauna oder Schwimmbad. Dies ist auf Grund des Bäderhygienegesetz notwendig.

 

Default Picture aka Spacer

 Ihr Tourenplaner

 

Touren de
Top Touren für jeden Geschmack!
Die einzelnen Touren enthalten jeweils Beschreibungstexte und Fotos, Höhenprofil, Hinweise zur Anfahrt, sehenswerte Punkte oder Einkehrmöglichkeiten.

Instagram

 Unterstützung von Imagevideos