Infos & Aktuelles

Das war die Generalversammlung 2018

Am 15.10.2018 fand die 4. Generalversammlung des Verbands der Kärntner Privatvermieter statt. ca. 100 Personen von 60 Betrieben nahmen an der Versammlung teil.

Top ausgestattete Ferienwohnungen und Frühstückspensionen müssen sich nicht länger verstecken! Mit der österreichweiten Edelweißkategorisierung machen sie die eigene Qualität für die Gäste transparent.
Bei der 4. Generalversammlung am 15.10.018 des Kärntner Privatvermieterverbandes wurden 35 weitere Betriebe in den Kreis der Qualitätsbetriebe aufgenommen und von Landesrat Mag. Zafoschnig geehrt.
„Unsere Mitglieder legen wert auf gute Qualität und persönliche Vermietung. Mit unseren Unterstützungen bis zu 1050 Euro pro Mitglied helfen wir den Kärntner Gastgebern ihre Ferienwohnungen und Privatzimmer noch besser zu verkaufen.“ berichtet die in der Generalversammlung neu gewählte Obfrau Silke Egger.

Neuer Vorstand
Die Generalversammlung brachte auch einen Wechsel im Führungsteam: Maria Oberwinkler und  Melita Apovnik wurden durch das Vorstandsmitglied Jacqueline A.J.A. ten Haken (Region Millstättersee) und Obfrau Silke Egger (Region Klopeiner See – Südkärnten) ersetzt. „Wir bedanken uns bei unserer ehemaligen Obfrau und Frau Oberwinkler für die tolle Aufbauarbeit und den unermüdlichen Einsatz für die kleineren Vermieter Kärntens. Nun gilt es diese Aufbauarbeit erfolgreich weiter zu führen!“ so Silke Egger bei ihrer Antrittsrede.
Auch in Zukunft ist der Verband der Kärntner Privatvermieter für alle Vermieter bis zu 30 Betten die 1. Interessensvertretung Kärntens. Mitglieder erhalten Beratung, finanzielle Unterstützung und ihre Interessen werden gegenüber dem Land und Bund vertreten.

Der Verband der Kärntner Privatvermieter

Der Verband der Kärntner Privatvermieter ist die Interessensvertretung und Lobby für alle privaten und gewerblichen Vermieter bis zu 30 Betten. Dazu zählen Privatzimmer, Frühstückspensionen oder auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser.
Die Jahresmitgliedschaft beträgt 35 Euro Sockelbeitrag und 12 Euro pro Bett. Dies beinhaltet zahlreiche Leistungen wie etwa Beratung in Marketing, Steuern und Recht, Onlinepräsenz, Kategorisierung nach Edelweiß, finanzielle Unterstützung in Marketingprojekten und vieles mehr.

In Kärnten gibt es bereits 170 mit dem Edelweiß ausgezeichnete Privatvermieter. Diese bundesweit gültige Kategorisierung macht die Qualität der Betriebe für die Urlaubsgäste transparenter. Ziel ist es, bis Ende 2019 in Kärnten 200 Qualitätsbetriebe zu haben.

Default Picture aka Spacer

 Ihr Tourenplaner

 

Touren de
Top Touren für jeden Geschmack!
Die einzelnen Touren enthalten jeweils Beschreibungstexte und Fotos, Höhenprofil, Hinweise zur Anfahrt, sehenswerte Punkte oder Einkehrmöglichkeiten.

Instagram

 Unterstützung von Imagevideos